b_400_0_0_00_images_stories_2020_1-2020_vdi-02_IMG_4810-web.JPG

Am 21. November 2019 fand im Kulturhaus Hyzet in Alttröglitz die Herbstsitzung des Erweiterten Vorstandes des VDI Hallescher BV statt. Nach der Begrüßung der Teilnehmer gab Herr Arvid Friebe, Geschäftsführer der Infra-Zeitz-Servicegesellschaft mbH, in einem ca. 70 min Vortrag einen ausführlichen Überblick zu Geschichte, Strukturbruch nach 1990, Gegenwart und den Herausforderungen der Zukunft des Standortes. Es gab eine rege Diskussion zu einzelnen Themen des Vortrages.


Danach begann die interne Sitzung mit folgenden Schwerpunkten:

1. Regularien
   
2. Kurzer Rückblick auf das Jahr 2019 und Entwurf Jahresplan 2020. Die herausragenden Termine sind:
   
 
Termin Veranstaltung Ort
25.04.2020, 09:30 Uhr Jahresmitgliederversammlung VDI Hallescher BV Halle
20.06.2020, 10:00 - 15:00 Uhr Ingenieurtag Zukunftstechnologien – 30 Jahre VDI im Osten Leipzig, VDI GARAGE
28.08.2020 Treffen der mitteldeutschen Ingenieurvereine / Sommerfest Leipzig
   
3. Kurzbericht zum Regionalbeirat Düsseldorf und weitere Informationen aus dem Halleschen BV und der zentralen Geschäftsstelle
4. Information zur Finanzsituation, zur Kassenprüfung November und zur DSGVO
5. Berichte aus den Arbeitskreisen und Bezirksgruppen (AK/BG-Leiter, Dr. Schmidt)
   
  Frau Sigrid Klein erhielt die Berufungsurkunde als AK-Leiterin „Energie und Umwelt“ von Dr. Schmidt; neuer Termin für die wegen Krankheit ausgefallene Exkursion „Wasserstoffnetze“ Bitterfeld: 15.01.2020, 13:00 Uhr
   
6. Übergabe eines VDI-Kalenders 2020 des Halleschen BV an die AK/BG-Leiter sowie für weitere Unterstützer unserer ehrenamtlichen Arbeit
7. Verschiedenes


Prof. Mirko Peglow wird ein weiteres Jahr den LV-Vorsitz nach Zustimmung durch die BV-Vorstände von Halle und Magdeburg übernehmen.

Dr. Bernd Schmidt
Vorstandsvorsitzender
VDI Hallescher BV