Sehr geehrte Damen und Herren,

der Vorstand des Halleschen Bezirksvereins möchte Sie ganz herzlich zu unserem Forum WIRTSCHAFT UND TECHNIK am Donnerstag, 27. August 2015, 17:00 - 20:00 Uhr, in das Zentrum für Zukunftstechnologie, Kunst und Design Zentralwerkstatt Pfännerhall e.V., Grubenweg 4 nach Braunsbedra (Geiseltal) einladen.

b_520_248_0_00_images_stories_2015_3-2015_Foto_Pfaennerhall.jpg

AusstellungsankündigungWir gestalten diesen Abend gemeinsam mit dem VDI Landesverband Sachsen-Anhalt sowie mit Unterstützung des VDI Bezirksverein Leipzig und der Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt zu dem interessanten Thema "Pfännerhall als Eingangstor zum Geiseltal“.

In diesem Jahr wollen wir Ingenieuren und interessierten Zeitgenossen einen spannenden Blick „hinter die Kulissen“ des politisch immer mehr geschmähten Braunkohlebergbaus als ein Fenster in die erdgeschichtliche Vergangenheit ermöglichen. Was wurde neben der Braunkohle als Roh- und Brennstoff alles noch herausgeholt und was für ein Bild über die Erdgeschichte lässt sich daraus ableiten. Bergbau hat einen hohen Preis, aber als Rätselgeber und Wissensvermittler liefert er mehr als Rohstoffe und veränderte Landschaften und eröffnet neue Chancen für eine lebenswerte Umwelt danach.

Neben Vorträgen über die Zentralwerkstatt und zu den zahlreichen aufgearbeiteten Funden in dieser Region gibt es spannende Einblicke in die Neugestaltung und das Konzept von Pfännerhall.

Zum Ablauf der Veranstaltung:

17:00 Uhr Einlass und Empfang der Teilnehmer
 
17:30 Uhr Begrüßung und Moderation durch
Herrn Dr. Bernd Schmidt, Vorsitzender VDI Hallescher Bezirksverein
 
17:40 Uhr Pfännerhall - das Entwicklungszentrum für die kreative Umgestaltung
einer Bergbaufolgelandschaft
Dr. Renate Patz, Geschäftsführerin Förderverein Zentralwerkstatt Pfännerhall e.V.
 
18.00 Uhr Fundort Pfännerhall – Inszenierung der Fossilienfundstätte Geiseltal
Prof. Dr. Peter Luckner, Vorstandsvorsitzender Zentralwerkstatt Pfännerhall e.V.
  • Braunkohlebergbau als „Fenster in die Urzeit“
  • Aufarbeitung wertvoller Fossilienfunde
  • Entwicklung einer touristischen Bildungs- und Freizeitstätte
  • Ausblick „erdgeschichtlicher Erkundungspark Geiseltal“
 
ca. 18:45 Uhr Führung durch die Ausstellung mit „Altelefant“
 













Im Anschluss daran sind die Teilnehmer zu einem kleinen Imbissbüfett eingeladen, bei dem die Gespräche fortgesetzt werden können.

Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Spende wird gebeten.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir alle Interessenten, uns Ihre Teilnahme durch Rückmeldung per Fax oder E-Mail an bv-halle@vdi.de oder redaktion@ingpost.de mitzuteilen.

Hier finden Sie Hinweise zu Ihrer Anreise.

Wir würden uns freuen, Sie in der Zentralwerkstatt Pfännerhall begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.-Ing. Bernd Schmidt
Vorsitzender VDI Hallescher Bezirksverein

in Zusammenarbeit mit:

Jürgen Schmidt                     Dr. Renate Patz (VDI)
VDI-Vorstandsmitglied   Geschäftsführerin Zentralwerkstatt Pfännerhall e.V.


 



Ingpost 3/2015 - Juli 2015