Neues Jahr, neues Glück, mit diesem Motto sind wir, das "Team Fast and Pfortenous", in diesem Jahr zur Regionalmeisterschaft von Formel1-in-der-Schule nach Frankfurt gefahren. Und tatsächlich: Es hat geklappt! Neben der erfolgreichen Verteidigung des Landesmeistertitels dürfen wir uns nun auch VIZE-MEISTER Süd-West nennen.

Dabei lief keineswegs alles reibungslos. Bei der Einfahrt ins Ziel und dem anschließenden Abbremsen unseres Wagens sind die Radspeichen und der Frontspoiler unseres Boliden durchgebrochen. Doch auch das konnte uns nicht aufhalten. Mit ein paar gezielten Handgriffen und jeder Menge Sekundenkleber war unser Auto schnell wieder fahrtüchtig. im weiteren Verlauf konnten vor allem die gelungene Teampräsentation und eine gute Leistung bei der Boxenbegehung die Jury überzeugen.

vor-dem-Teamstand-web.JPGGruppenbild-web.pngMiniserie-web.JPGRennen-web.JPG

Nun halten wir den Pokal in den Händen - und das wäre ohne IHRE Hilfe nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir uns als Team herzlich bei Ihnen bedanken. Auch Sie stehen mit auf dem Siegertreppchen.

Die VDI Bezirksgruppe Burgenlandkreis mit Ihrem Leiter Herrn Dieter Gödicke hat diese technische Nachwuchsförderung maßgeblich unterstützt.

Jetzt geht es in die letzte Runde. Am 5. Mai findet am Hockenheimring die deutsche Meisterschaft statt. Hierzu möchten wir Sie gerne einladen. Unser Ziel ist in diesem Jahr eine TopTen-Platzierung. Wir hoffen, dass Sie uns auch weiterhin als treuer Sponsor im Boot erhalten bleiben.

Ihr Team „Fast and Pfortenous“

Team Fast&Pfortenous


Ingpost, Ausgabe 2/2015 - April 2015