Erstmalig wurde in unserem BV eine Jahresmitgliederversammlung ausschließlich im digitalen Format durchgeführt. Der Vorstand kam in der Geschäftsstelle in Halle (Saale) nach vorherigem Corona-Test (alle negativ) zusammen und kommunizierte mit den 46 Teilnehmenden von dort  online.

Prof. Dr. Thomas Hahn, stellvertretender Vorsitzender des Halleschen BV, eröffnete die VDI-Jahresmitgliederversammlung des Halleschen BV. Einführend gab Dr. Oertel vom Halleschen BV eine kurze Anleitung zum Umgang mit dem Online-Konferenzsystem MS-Teams für die zugeschalteten Teilnehmer; einige wurden noch schnell per E-Mail mit dem Link zwecks Einwahl in die JMV versorgt. Die wahlberechtigten Mitglieder des Halleschen BV erhielten zusätzlich den LINK zum Abstimmungstool Open Slides (mit Unterstützung der HGS durch Oliver Abratis).

Die mit der Einladung bekannt gegebene Tagesordnung wurde bestätigt. In einer Gedenkminute wurde der im zurückliegenden Jahr verstorbenen 6 VDI-Mitglieder gedacht.

Herr Klemens Gutmann, Vorsitzender VDI-Landesverband Sachsen-Anhalt und Verwaltungsratsvorsitzender der regiocom SE sowie (damals noch) Präsident der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e. V. richtete Grußwort an die Teilnehmenden.

Er ging darin u.a. auf die „Energiewende“ ein, begrüßte den in Gang gekommenen VDI-Dialog Innovativer Braunkohleaussteig und kündigte das diesjährige VDI-Forum Wirtschaft und Wissenschaft für den 24. Juni 2021 in Magdeburg an.

Anschließend referierte Prof. Kirbs, Rektor der Hochschule Merseburg,  zum Thema

KLIMMAWANDEL - Einmal nicht aus ideologischer, sondern aus naturwissenschaftlich-technischer Sicht

Er durchlief dabei ein breites Spektrum von Herausforderungen, die sich durch den Klimawandel und aus der eingeleiteten Energiewende ergeben. Dabei ging er auf die Kohlenwasserstoffe und die Bildung von CO2 ein, streifte den Kernenergieausstieg und die ideologisch geführte Debatte „Fridays for future“ sowie den Ausstieg aus der Braunkohleförderung.

In den Berichten des Vorstandes erinnerte der scheidende Vorsitzende Dr. Bernd Schmidt einleitend an den satzungsgemäßen Auftrag des VDI und wies darauf hin, dass der Bericht diesmal die Jahre 2019 und 2020 umfasst, da die JMV in 2020 nicht stattfinden konnte.

Er informierte ausführlich über die Aktivitäten und Höhepunkte der zurückliegenden Jahre 2019 und 2020 anhand von Folien und Fotos. Zum Schluss seiner Ausführungen sprach Dr. Schmidt allen aktiven VDI-Mitgliedern des Halleschen BV und den Unterstützern in der Hauptgeschäftsstelle Düsseldorf seinen Dank für die geleistete Arbeit aus.

In seinem anschließenden Bericht erläuterte der Schatzmeister, Dr. Ronald Oertel, für die Jahre 2019 und 2020 die stabile finanzielle Entwicklung in diesem Zeitraum. Frau Kügler berichtete anschließend über das Ergebnis der Kassenprüfung und empfahl der Mitgliederversammlung, den Vorstand des Halleschen BV für die geleistete Arbeit zu entlasten.

In der Aussprache zu den Berichten sprach Dr. Bernd Schmidt meldete dem kommissarischen Vorsitzenden Arne Wasner seinen Dank für die Übernahme des Vorstandsvorsitzes seit Januar 2021 aus. Nach der Diskussion bestätigten die abstimmenden VDI-Mitglieder für das Jahr 2019 einstimmig und für 2020 einstimmig den Jahresabschluss sowie die Arbeit des Vorstandes und entlasteten diesen für den gesamten Berichtszeitraum.

DSC08074ip-webDSC08086ipwebEhrenmedaille-Pulow2web

 

Anschließend gab es Wortmeldungen zu aktuellen Fragen und Entwicklungen im Halleschen BV. Prof. Hahn gab danach einen Überblick zu den Geehrten beider Jahre und beglückwünschte alle im Namen des Vorstandes. Die Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft wurden individuell überreicht, so z. B. an Anett Gretschel. Maik Gretschel (Internet-Beauftragter) und Renate Pulow (BG Burgenlandkreis) wurden für Ihr langjähriges Engagement im VDI mit der Ehrenplakette ausgezeichnet (siehe Fotos, R. Oertel).

Die anstehende Wahlen, moderiert von Dr. Oertel, brachten mit Hilfe des Abstimmungstools Open Slides ohne Gegenstimmen folgende Ergebnisse:

Bestätigung als Vorstandsvorsitzender:  Dipl.-Ing. Arne Wasner (seit 01.01.2021 kommissarischer Vorsitzender) 

Der neue Vorsitzende Arne Wasner dankte in seinem Schlusswort für das Vertrauen.


Der Vorstand des VDI Hallescher Bezirksverein