Beim traditionellen  VDI-Forum WIRTSCHAFT UND TECHNIK 2017 des Halleschen Bezirksvereins  gab es am  24.Oktober in der Zentralwerkstatt Pfännerhall zunächst eine spannende Einführung zu den Herausforderungen beim gewerblichen Einsatz von Drohnen.


Der Referent Joseph Metz von der U-ROB GmbH Bielefeld www.u-rob.com ging dabei in seinem Vortrag ein auf aktuelle Anwendungsbereiche von Drohneneinsätzen und die derzeitige Rechtslage, Die kleine Firma bedient 10 Standorte Deutschland. Der Drohneneinsatz ist noch ein sehr junger Markt mit großer Dynamik. Neueste Anwendungsgebiete ergeben sich durch den kombinierten Einsatz mit Thermografie, die u.a. in der Petrochemie, bei Solaranlagen oder in der Bauwerksinspektion genutzt wird.

Richtig aufregend wurde es dann bei einer praktischen Vorführung eines Drohnenfluges über dem Gelände von Pfännerhall.

IMGP7100web.JPGIMGP7102web.JPGIMGP7103web.JPGIMGP7104web.JPGIMGP7106web.JPGIMGP7108web.JPG

Danach wurden die Gespräche der ca. 20 Teilnehmer mit Herrn Metz bei einem kleinen Imbissbüfett in angeregter Atmosphäre fortgesetzt. So mancher Zuhörer hat einen lebendigen Eindruck mitnehmen können und wird in Zukunft bei kniffligen technischen Herausforderungen den Drohneneinsatz in Erwägung ziehen.


Dr.-Ing. Bernd Schmidt
Vorsitzender VDI Hallescher Bezirksverein

in Zusammenarbeit mit

Jürgen Schmidt
VDI-Vorstandsmitglied